Cookielicious

 

Was sich zunächst wie das Label einer unheimlich verlockenden Konditorei anhört, entpuppt sich schnell als die 5-köpfige Band, die als musikalischer Leckerbissen quer durch das Land der Pop und Rock Musik tourt. Nicht das gleiche Flavour, aber ein ähnlich starkes Suchtgefühl löst die kunterbunte und durchaus sympathische Mischung von jungen Musikern aus.


Inspiriert von regionalen Livebands entschloss sich die Leadgitarristin Sandra, auch die Bühne zu erobern und suchte sich die weiteren Zutaten zu Cookielicious zusammen.
Schnell kam zusammen, was zusammen gehört. Weitere 6 Saiten kamen mit Markus in Schwingung und schnell war auch die Stimme der Band gefunden - Adina. Nach einigen tiefenfrequenzlosen Proben stieß über Umwege auch der Bassist Kaj zur Band und vervollständigte zusammen mit Alex, dem Meister an den Drums, das Line-Up. Der Keks war nun servierfertig...


Aber worum geht es bei dieser Band, deren Name allein schon Lust auf Mehr macht?
Ist das nur eine weitere Band unter vielen, oder handelt es sich hier vielmehr um eine einzigartige Praline?
Mit ihren leidenschaftlichen Musikern als Hauptzutat, einem Schuss Enthusiasmus,  dem grauen Alltag ein paar Stunden zu entfliehen, versüßt diese Band den wohlverdienten Feierabend.

„Music was [our] first love, and it will be [our] last “ - Cookielicious
Und genau dafür stehen wir, Guten Appetit.